Release master 05.06.2024 11:11:00,69

Klassenfahrten nach Regensburg

Mittelalter|Aktiv

Mittelalter – eine Zeit voller Gegensätze

Kultur & Gesellschaft
Aufenthalt 3 Tage
geeignet für 5. - 7. Klasse

Dieses Klassenfahrtenprogramm an der Jugendherberge ist mit dem Siegel „LEHRPLAN UNTERSTÜTZEND“ zertifiziert und orientiert sich an ausgewählten Inhalten des Lehrplan PLUS.

Herzlich willkommen in der Kultur|Jugendherberge Regensburg. Die zentral-städtische Lage auf der Donauinsel "Unterer Wöhrd" macht den besonderen Reiz des Hauses aus. Den Stadtkern erreicht ihr in ca. 15 Gehminuten. Als "nördlichste Stadt Italiens" gefeiert, findet sich hier für Jedermann das Passende. Die Jugendherberge bietet mehrere Aufenthaltsräume, Außentischtennisplatten, Kicker und 2 Fußballtore. Für die kleinen Gäste gibt es eine Spielecke.

Unser Angebot für Ihre Klassenfahrt:

Steine können nicht reden? Von wegen! Sie kennen unzählige Geschichten. Lustiges, aber auch Tragisches. Sie erzählen von alten Sitten und Unsitten, von Liebe, Stolz und Glauben. Höchste Zeit für ein Exklusiv-Interview mit einigen Meilensteinen des Mittelalters.

Programmablauf

1. Tag: Herzlich Willkommen

Nach dem Mittagessen beziehen der Zimmer.

Entführung ins steinreiche Regensburg
Bei einer thematischen Erlebnisführung in der Stadt entdeckt ihr beeindruckende Zeugnisse alter Zeiten.

Die Steinerne Brücke: einst das 8. Weltwunder. Der Dom: ein versteinertes Gebet. Das Rathaus und die Patrizierburgen künden vom schnöden Mammon und kennen steinalte Geschichten von Globalisierung. Internationale Netzwerke, geheime Diplomatie – manchmal kommt den Steinen die Gegenwart sehr bekannt vor.

2. Tag: Eintauchen in die Geschichte

Zum Folterkeller nächste Kreuzung links
Auf geht’s. Auf eigene Faust durch mittelalterliche Straßen und Gassen! Die erfolgreichsten Forscher erhalten einen Preis.

Auf in die Hochkultur des Mittelalters, beeindruckende Bauwerke, wie sind sie entstanden, was für eine Handwerkskunst war und ist für diese Monumente erforderlich. Hier wird man selbst zum Künstler und darf Steine behauen.
Bei schlechtem Wetter betrachten wir eine andere Kunstfertigkeit des Mittelalters, die Schreibstube wird uns in Erstaunen versetzen, was man nicht alles mit Schrift und Federkunst gestalten kann.

Feiern wie im Mittelalter
Hoch die Tassen und Knobelbecher! Beim urigen „Wirtshausabend“ werden jede Menge Spaß serviert und die verdienten Preise für die besten Mittelalter-Forscher.

3. Tag: Auf Wiedersehen!

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen.

Curriculare Anbindung

Diese Klassenfahrt unterstützt bei dem Erwerb von Kompetenzen ausgewählter Gegenstands- oder Kompetenzbereiche des LehrplanPLUS für die SEKUNDARSTUFE-I (fächerübergreifend und/oder fachbezogen).

Lehrplanbezug I: fächerübergreifend
„Kulturelle Bildung“
Die Auseinandersetzung mit Gegenständen der Kulturellen Bildung eröffnet den Schülerinnen und Schülern Zugänge zu Kunst und Kultur sowie zum eigenen künstlerischen Potenzial. Ein differenziertes ästhetisches Wahrnehmen, Erleben und Gestalten erfahren sie als Bereicherung des Lebens und der eigenen Persönlichkeit.
Besonders geeignet:

  • Alle Schularten 5-7
Lehrplanbezug II: fachbezogen
„Geschichte (RS, GYM) + Geschichte/Politik/Geographie (MS)“
Bsp.
  • Mittelalter, Reformation
  • Zeit und Wandel (MS)
Besonders geeignet:
  • GYM 6-7
  • RS 6-7
  • MS 5-7

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Änderungen im Ablauf vorbehalten.

Die angegebenen Preise sind für Gruppen von 20 bis 30 Personen berechnet.
Das Programm ist für kleinere oder größere Gruppen auf Anfrage möglich. Der Reisepreis wird anhand der Gruppengröße berechnet. Bitte wendet euch für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Die 3-tägige Schülerfahrt ist buchbar von Montag - Mittwoch oder von Mittwoch - Freitag.
Verlängerungstage auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich, weitere Programmbausteine zubuchbar.

Ermäßigung: bei Verlängerung auf 4 Ü/VP gibt es 2 Freiplätze ab 22 Personen.

Der Check-In ist zwischen 14:00 Uhr und 22:00 Uhr möglich. Von November bis Februar ist das Haus nur bis 22 Uhr geöffnet. Der Checkin verkürzt sich entsprechend. Der Check-Out erfolgt bis 10 Uhr.

Die Schüler:innen werden in Mehrbettzimmern untergebracht. Für die Lehrer:innen stehen Einzel- bzw. Zweibettzimmer zur Verfügung.

Das Programm eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension,
    Frühstücksbuffet, warmes Mittag- und Abendessen,
    Bettwäsche inklusive
  • Stadtführung „Das mittelalterliche Regensburg“ (ca. 1,5 Std.),
    Betreute Kultur|Werkstatt „Dombaumeister mit Actionbound“ alternativ, bei schlechtem Wetter: „Schreibstube“ (ca. 2 Std.),
    Fotorallye mit Preisverleihung (ca. 1,5 - 2 Std.),
    Mittelalterlicher "Wirtshausabend" mit Spiel, Speis und Trank (ca. 2 – 3 Std.)
  • CO2 neutrale Übernachtung
  • Nicht enthalten: Handtücher
Termine & Preise

2024 Hauptsaison

01.04.2024 - 31.10.2024

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
123,00 € p. Pers.

2024 Nebensaison

01.11.2024 - 31.12.2024

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
117,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo, Mi möglich.

Kontakt

Jugendherberge Regensburg

Kultur|Jugendherberge

Wöhrdstraße 60

93059  Regensburg 

Leitung

Dagmar Elsner

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München